Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

DE
Kontaktieren Sie uns

Historie 1976 bis heute

Historie 1976 bis heute

1976 wechselte der SC vom Hamburger Rugbyverband in den Niedersächsischen Rugbyverband und spielte in der Regionalliga Niedersachsen. Erfolge und Niederlagen wechselten sich ab.

An die ehemalige Spielstärke konnte man nicht anknüpfen, was auch an der teilweise dünnen Spielerdecke lag.

Das änderte sich Anfang der achtziger Jahre, als Rugbyspieler aus England und Wales die Mannschaft verstärk-ten. Die Vareler konnten sich spielerisch erheblich verbessern.

Am Pfingstsonntag 1981 war der US Salles zu Gast in Varel. Bisher gab es immer nur Niederlagen für die Grün-Weissen, aber das sollte sich an diesem Tag ändern, mit 32:30 Punkten wurde das französische Team erstmals geschlagen.

Auch im Ligaspielbetrieb konnten die Vareler überzeugen.

Neben den Punktspielen wurden zahlreiche Freundschaften mit anderen deutschen und ausländischen Teams gepflegt, die bis heute anhalten.

Durch gute Kontakte zur Marine in Wilhelmshaven fanden auch Spiele gegen die Mannschaften englischer Nato- Schiffe statt, die sich in der Jadestadt aufhielten.

1997 richtete der SC Varel das U 23 Länderspiel Deutschland gegen die Niederlande in Varel aus.

Ein weiteres Länderspiel folgte im  Mai 2000 in Varel. Hier unterlag die Nationalmannschaft der Vertretung von Dänemark mit 19:39 Punkten.

2005 war der Sport-Club Varel Ausrichter des Deutschen-Rugby-Tages und des deutschen Pokalendspiels.

Seit 2017 spielt der Sport-Club Varel in einer Spielgemeinschaft mit dem FC Rastede.

In der Saison 2017/2018 errangen die NORTHERN LIONS die Meisterschaft in der Regionalliga Nord, 2018/2019 die Vizemeisterschaft.

Im Laufe seiner langen Geschichte hat sich der Sport-Club Varel national sowie international einen ausgezeich-neten Ruf erworben, sowohl sportlich, als auch gesellschaftlich, der bis heute anhält.

Copyright 2021 Sport-Club Varel e.V.